Das Gedankenkarusell stoppen.

Nächtliche Grübeleien vor die (Schlafzimmer-)Türe setzen.

13.02.2018

Wer kennt das nicht? Ein erfolgreicher Tag geht zu Ende, nach einem entspannten Abend ergreift einen die Müdigkeit und man freut sich auf das Bett. Doch genau an diesem Ort legt sich plötzlich der Schalter um und man wird hellwach – das Gedankenkarusell beginnt sich fröhlich im Kreise zu drehen. Was ist passiert?

Das nächtliche Grübeln ist eine der zahlreichen nichtorganischen Gründe, wieso viele Menschen nachts nicht mehr in Ihren Schlaf finden. Dr. Richard R. Bootzin entwickelte vor mehreren Jahrzehnten die so genannte Stimuluskontrolle als sehr effektive Therapie für Menschen mit Schlafstörungen. Diese Methode basiert darauf, dass bei einem gesunden Schlaf das Bett und das Schlafzimmer immer mit der natürlichen psychologischen Reaktion des Schlafes verknüpft ist.

Im Falle unseres Gedankenkarusells haben wir uns also im Laufe eines langen Zeitraums unbewußt daran gewöhnt, dass das Bett den besten Raum und Zeit bietet, über die unerledigten Dinge oder Erlebnisse des Tages zu grübeln. Genau an diesem Punkt setzt Bootzin an. Verbannen Sie Ihre Gedanken und alle Dinge, die Sie von Ihrem Schlaf abhalten aus dem Bett und Ihrem Schlafzimmer. Fangen Sie an sich für genau diese Themen bewußt Zeit tagsüber zu nehmen und wählen Sie dazu auch immer einen ganz bestimmten und besonderen Platz, wie beispielsweise einen Stuhl oder bequemen Sessel. Hauptsache außerhalb Ihres Schlafzimmers und weit weg von Ihrem Bett.

Beginnen die Grübeleien nun in der Nacht, stehen Sie auf und suchen Sie auch dann diesen Platz auf und machen Sie sich dort vielleicht Notizen zu diesen Gedanken. Und wenn Sie müde werden, legen Sie sich wieder ins Bett. Sie werden im Laufe der Zeit merken, wie Sie so im Schlafzimmer wieder mehr Raum und Ruhe für den Schlaf finden und das Gedankenkarussell an einen anderen Ort verlegt haben.

Diese und andere kognitive Behandlungsmethoden bilden unter anderem die Basis für Coachings zur Verbesserung von Schlafstörungen. Ein Anbieter, der sich insbesondere auf individuelle Coachings bei nichtorganischen chronischen Schlafstörungen spezialisiert hat, ist die magisan GmbH. Unter www.magisan.de

Über magisan:

Die magisan ist ein Unternehmen für individuelle und nachhaltige Dienstleistungen im Gesundheitsbereich. Im Mittelpunkt stehen hierbei Konzepte und Strategien rund um den Patientendialog in Verbindung mit innovativen Produkten aus dem Bereich e-Health und der Telemedizin verknüpft mit dem Wissen aus der Fachmedizin.

Kontakt:

Silke Türpitz (Strategisches Management), presse@magisan.de
magisan GmbH, Am Pestalozziring 2, 91058 Erlangen

Quelle: Bootzin, R. R., Epstein, D., & Wood, J. M. (1991). Stimulus control instructions. In Case studies in insomnia (pp. 19-28). Springer, Boston, MA.

Lernen Sie magisan kennen.

Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten

Kontaktieren Sie uns.

Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten

Kontaktieren Sie uns.

magisan GmbH
Am Pestalozziring 2
91058 Erlangen

+49 9131 9089730